Dieses Arrangement von Hülsenfrüchten und Nacktgerste (ja, die heißt wirklich so!) ist selbstverständlich keine natürliche Struktur, deren Entstehungsmechanismen es zu erraten gilt: Ich habe sie halt nach und nach ins Glas gefüllt, um demnächst eine herzhafte italienische Suppe daraus zuzubereiten. Der Abwechslung halber drehe ich den in dieser Kolumne üblichen Ablauf einmal um und frage: Was passiert als Nächstes, wenn ich das Glas schüttle? 

Nach langer Pause nehmen wir die Kolumne "Muster des Monats" wieder auf. Wenn alles nach Plan verläuft, werden wir ihr dieses Jahr weitere Kolumnen zur Seite stellen, zum Beispiel mit Makro- und Mikroskopfotos oder über besondere Bäume in der Stadt. Und damit sind wir schon beim Thema: Bäume. Was hat es mit der erstarrten Schlange auf sich, die sich hier durch die Wiese windet?